==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

    Titel: "EssbareJuwelen"
Kategorien: Süßigkeiten
    Menge: 1 Rezept

   400        ml  Wasser
    13     Gramm  Agar-Agar MEHR?
   650     Gramm  Zucker
    10      Essl. Sirup (Fruchtsirup),  verschiedene Sorten nach Wahl
    10   Tropfen  Vanilleextrakt
                  N.B. Lebensmittelfarbe

QUELLE

           -- aus Chefkoch.de erfasst *RK* 07.05.2022 von
           -- Helfried Schürer

Das Wasser mit dem Agar-Agar-Pulver aufkochen lassen, das
Vanilleextrakt dazugeben, den Zucker einstreuen und etwa 3 Minuten kochen.

Mehrere kleine Gefäße mit jeweils etwa 2 EL vom gewünschten Sirup und einigen Tropfen Lebensmittelfarbe vorbereiten. Das heiße Zucker-Agar-Agar-Gemisch hineingießen und gut verrühren. Im Kühlschrank
erkalten und fest werden lassen.

Die feste Masse abschließend aus den Formen lösen und in beliebige Stücke schneiden oder reißen.

Ursprünglich schmecken die original Kohakutou nach gar nichts sondern nur süß. Ich habe deshalb zur Aromatisierung Fruchtsirups verwendet.
Diese gibt es von diversen Marken wie TriTop, Riemerschmidt oder Monin. Wassermaxx Sirups kann man auch nehmen. Außerdem eignen sich auch Backaromen. Damit die "Juwelen" eine noch schönere Färbung bekommen, kann man sie mit Lebensmittelfarben auf Hochglanz bringen.

Kohakutou sind wunderschöne, süße "Kristalle" oder "Edelsteine", Süßigkeiten aus Japan. Ein momentaner YouTube-Trend. Sie sind frisch gelee-artig, wie sehr feste Götterspeise, und in getrocknetem Zustand außen knusprig und innen weich, ähnlich wie Geleebananen.

Schnell gemacht und ein riesiger Spaß bei jeder
Kindergeburtstagsfeier oder für experimertierfreudige Naschkatzen.

=====

 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.